Kommentar

Zeigt euer Herz!

Der Mob wütet und schäumt. Im sächsischen Heidenau blockieren Nazis die Zufahrt zu einer Flüchtlingsunterkunft und liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei. »Deutschland den Deutschen, Ausländer ... » mehr

Neuanfang begleiten

Jetzt geht es wieder los: Die Züge werden voller, die Autobahnen auch. Denn mit dem Ende der Sommerferien ist für viele Berufstätige und vor allem Familien die Haupturlaubszeit ebenfalls vorbei. Dann ... » mehr

Zu viel des Guten

Als Besucherin des Kinderprogramms, als Ordnerin und »einfache« Teilnehmerin oder wie in diesem Jahr als Journalistin – es gibt viele Perspektiven, aus denen ich in den vergangenen 16 Jahren auf die ... » mehr

Im Blickpunkt

Eduard lernt schwimmen
Eduard lernt schwimmen

Reportage: Im thüringischen Tabarz zeigt sich, wie eine lebendige Willkommenskultur für Asylbewerber aussehen kann Neun Familien aus dem Balkanraum leben derzeit als Asylbewerber in Tabarz. Ein ehrenamtlicher ... » mehr

Fest der Religionen und Kulturen
Fest der Religionen und Kulturen

Nachgefragt: Warum braucht Thüringen noch ein weiteres Festival? Die thüringische Landeshauptstadt Erfurt bekommt ein neues Kunst- und Kulturfest. Bei den Achava-Festspielen (Achava, hebräisch: Brüderlichkeit) ... » mehr

Wenn Kirchen aufblühen
Wenn Kirchen aufblühen

Nachgefragt: Zur Halbzeit der Bundesgartenschau ziehen die Kirchen eine positivere Bilanz als die Veranstalter In der Brandenburger Johanniskirche blühen gerade die Fuchsien. Große Töpfe mit prämierten ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Kultur

Großzügig und zeitgemäß
Großzügig und zeitgemäß

Sanierung: Das Eisenacher Lutherhaus wird sich bald als modernes Museum präsentieren Vier Wochen bleiben noch, um die vielen leeren Vitrinen im umgebauten Lutherhaus in Eisenach zu füllen. Am 26. September öffnet dort die neue Dauerausstellung »Luther und die Bibel«. Noch liegt eine dicke Schicht Staub in den blauen, roten, violetten Vitrinen. Kein Zustand, um darin jahrhundertealte Bibeln oder das Kirchenbuch mit dem Taufeintrag von Johann Sebastian Bach zu zeigen. Aber es bleiben auch noch ... » mehr

Jeremias Kugelkopf
Jeremias Kugelkopf

Eine Erzählung von Manfred Kyber Jeremias Kugelkopf war ein Seehund. Er war ein friedfertiges Geschöpf. Er war innerlich, wie er äußerlich war: rund, kugelig und ohne Ecken. So war Jeremias Kugelkopf. Er lebte weit draußen im Weltmeer, und die Wellen des Weltmeeres trugen ihn wie in einer Wiege. Er wusste, dass das Weltmeer sehr wild sein konnte, und er wusste, dass es sehr still sein konnte. Er wusste auch, dass das Weltmeer sehr groß war und dass er sehr klein war. Darum war Jeremias Kugelkopf ... » mehr

Der Glanz der Vergangenheit
Der Glanz der Vergangenheit

Geschichte: Merseburg war einst die bedeutendste Königspfalz im Osten des Kaiserreiches Eine Stadt mit großer Tradition feiert: Vor 1 000 Jahren legte Bischof Thietmar den Grundstein für den Kaiserdom in Merseburg. Am 9. August wurde die Ausstellung »1 000 Jahre Kaiserdom Merseburg« mit einem ökumenischen Gottesdienst im Dom eröffnet. Wer heute nach Merseburg kommt, ahnt wenig von der einstigen Bedeutung der Stadt für das Heilige Römische Reich Deutscher Nation im frühen 11. Jahrhundert. ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Eine Welt

Die Gebetserhörung verschlafen
Die Gebetserhörung verschlafen

Interview: Jahrelang wurde für Chinas Christen gebetet – doch Gottes Antwort haben viele noch nicht wahrgenommen Er nennt sich »Chinabeauftragter des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) in ... » mehr

»Man braucht nicht meine Tränen«
»Man braucht nicht meine Tränen«

Hintergrund: Warum die Evangelischen Frauen in Deutschland ein Versöhnungsprojekt mit Polen beenden Es ist eines der ältesten deutsch-polnischen Versöhnungsprojekte. Dennoch steht seine Zukunft infrage. ... » mehr

Rettung in der Nacht
Rettung in der Nacht

Tschechien: Ein abenteuerlicher »Kirchenraub« wird jetzt zum Glücksfall für den Wiederaufbau in Peterswald In den Wirren des Herbstes 1989 bringt Adolf Wagner Inventar der Kirche in Petrovice in Sicherheit. ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Glaube und Alltag

Eine Lanze aus Licht
Eine Lanze aus Licht

Bild und Botschaft: Die geistlichen Waffen gegen Tod und Teufel auf dem Cranachaltar Wenn ich mit Konfirmanden vor dem Weimarer Cranachaltar stehe, behauptete ich immer: »Jesus hat ein Laserschwert!« ... » mehr

Speise der Seligen
Speise der Seligen

Bild und Botschaft: Die Walderdbeeren und die Erlösungsbotanik auf dem Cranachaltar Jesu, meine Freude! Die letzte Strophe des Liedes nennt Jesus sogar den »Freudenmeister«. Freude ist in der Regel ... » mehr

Folterinstrument oder Lebensbaum?
Folterinstrument oder Lebensbaum?

Bild und Botschaft: Ein Zweiglein fordert eine Entscheidung Und es wird ein Reis hervorgehen aus dem Stamm Isais und ein Zweig aus seiner Wurzel Frucht bringen. (Jesaja 11, 1) Dies ist eine Weissagung ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie