Kommentar

Wir schießen nicht!

Keine Angst. Wir Deutschen schießen nicht! Falls allerdings irgendwo in der Welt ein paar »Gute« auf ein paar »Böse« zu schießen bereit sind, dann hätten wir da aus unseren Bundeswehrlagern schon ... » mehr

Kinderwunsch – um jeden Preis?

Kinderlosigkeit ist ein schweres Los. Dass Eltern Auswege suchen, dafür sollte jeder Verständnis haben. Manche geraten jedoch auf Abwege. Wie jenes australische Paar, das sich von einer thailändischen ... » mehr

Es schreit gen Himmel

Die Kirchen in Deutschland werden von einer Austrittswelle heimgesucht, die sie nicht erwartet hatten. Anlass ist die unbegründete Sorge, mit dem Abzug der Kirchensteuer auf Kapitalerträge würden Christen ... » mehr

Im Blickpunkt

Wie kommt Kirchenland in Bauernhand?
Wie kommt Kirchenland in Bauernhand?

Kirchenland: Um die Neuverpachtung von Feldern und Wiesen gibt es in Tryppehna bei Möckern einen handfesten Streit – Kirchenaustritt inklusive Alle zwölf Jahre gibt es neue Pachtverträge für das ... » mehr

Die frühen Apostel des Kirchenschlagers
Die frühen Apostel des Kirchenschlagers

Porträtiert:Drei Liedermacher, die Gottes Wort in moderne Rhythmen packten – als das vielen Christen in Ost und West noch als dämonisch galt Egal ob vor Christen in der DDR oder vor Häftlingen ... » mehr

Schlusspunkt für »Annerose« soll dennoch ein Dankfest werden
Schlusspunkt für »Annerose« soll dennoch ein Dankfest werden

»Aktion Annerose«: Finanzkürzungen, Missverständnisse, Fehler – von den vielschichtigen Ursachen des Endes einer beispielhaften Initiative Sie war jahrzehntelang ein Musterbeispiel für die Integration ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Kultur

Hofkultur August von Sachsens
Hofkultur August von Sachsens

Halles Moritzburg als Schatzkammer des 17. Jahrhunderts Es scheint so, als ob sich das Mädchen auf dem Ölgemälde schon seiner Herkunft bewusst war. Nahezu würdevoll blickt Sophia von Sachsen-Halle (1654–1724) auf den Betrachter. Das Porträt der dritten Tochter von Herzog August gehört zu den besonderen Stücken der Ausstellung »Im Land der Palme«, die bis zum 2. November dieses Jahres in der Moritzburg Halle gezeigt wird. »Durch unsere Recherchen im Internet für die Exposition haben wir ... » mehr

»Das Heilige kommt oft zu kurz«
»Das Heilige kommt oft zu kurz«

Interview: Der Sänger Max Raabe sammelte erste musikalische Erfahrungen in einem kirchlichen Kinderchor Mit Musik im Stil der 1920er und 30er Jahre begeistern Max Raabe und sein Palast-Orchester das Publikum im In- und Ausland. Der 51-jährige Bariton war Messdiener und im Kirchenchor, er besuchte ein katholisches Internat und schätzt Gotteshäuser. Tobias Wilhelm sprach mit ihm über seinen Glauben. Herr Raabe, in Ihrer Erziehung haben Glaube und Religion eine große Rolle gespielt. Welche christlichen ... » mehr

Der Mann hinter der Sage
Der Mann hinter der Sage

Geschichte: Bischof Thilo von Trotha ist eine Sonderausstellung in Merseburg gewidmet Thilo von Trotha war 48 Jahre Bischof von Merseburg. Eine Ausstellung zu seinem 500. Todestag widmet sich seinem Werk. Ein Blick in Leben und Frömmigkeit im ausgehenden Mittelalter. Seit Jahrhunderten bestimmt eine Sage das Bild des Thilo von Trotha (1443–1514): Er soll einen Kammerdiener, der des Diebstahls eines kostbaren Ringes verdächtigt wurde, hinrichten lassen haben. Dass der Mann seine Unschuld beteuerte, ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Eine Welt

Die Zerreißprobe geht weiter
Die Zerreißprobe geht weiter

Ukraine: Der neue Metropolit von Kiew und der gesamten Ukraine gehört zum moskautreuen Flügel der Orthodoxie Die Wahl Onufris zum neuen Oberhaupt der moskautreuen Ukrainisch-Orthodoxen Kirche hat Spannungen ... » mehr

Uralt und geheimnisvoll
Uralt und geheimnisvoll

Hintergrund: Die Religion der vom Völkermord bedrohten Jesiden hat 4 000 Jahre alte Wurzeln Im Nordirak kämpfen die Jesiden ums Überleben. Fanatische Islamisten bezeichnen die religiöse Minderheit ... » mehr

»Die Welt schaut zu«
»Die Welt schaut zu«

Nordirak: Tausende Jesiden warnen vor einem Völkermord – auch humanitäre Organisationen für einen Militärseinsatz Christen wie Jesiden sind im Nordirak durch das Vorrücken der Terrortruppe »Islamischer ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie

Glaube und Alltag

Verlockend und gut zu essen
Verlockend und gut zu essen

Früchte in der Bibel: Sie sind Zeichen des Segens, Sinnbild für Schönheit aber auch Objekt der Versuchung Der Spätsommer ist die Zeit vieler Früchte. Äpfel und Birnen, Himbeeren, Brombeeren und ... » mehr

Bibelworte zu Herzen nehmen
Bibelworte zu Herzen nehmen

Schweizer Pfarrer und Informatikstudent entwickelt Bibel-App Der Schweizer Pfarrer Peter Schafflützel hat eine App zum Auswendiglernen der Bibel entwickelt. Fast eine Million Mal wurde das Programm des ... » mehr

Die Bibel – einfach erzählt
Die Bibel – einfach erzählt

Interview: Die Zwillingsbrüder Hans-Jörg und Roland Rosenstock haben gemeinsam ein Buch geschrieben Sie sind Zwillingsbrüder, beide Theologen, der eine Gemeindepfarrer, der andere Professor: Hans-Jörg ... » mehr

mehr aus dieser Kategorie